Neuer Auftrag : 15 Züge für 500 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn bestellt bei Siemens 15 neue Hochgeschwindigkeitszüge.

Er ist einer der schnellsten Personenzüge Europas. Auf einer Strecke in Spanien hat der Velaro eine Geschwindigkeit von 404 Stundenkilometer erreicht. Siemens hat den Hochgeschwindigkeitszug zudem bereits nach China und Russland verkauft. Jetzt bestellt die Deutsche Bahn für 500 Millionen Euro 15 Züge dieser neuen ICE-Generation. Im Dezember 2011 sollen die ersten Züge in Betrieb gehen, der Rest 2012. Zum Einsatz sollen sie vor allem im internationalen Verkehr kommen, wie etwa auf Strecken nach Paris oder Mailand. In Deutschland wird der Velaro maximal 300 Stundenkilometer fahren. Siemens wird den Zug in alleiniger Verantwortung bauen – ohne Konsortialpartner wie bisher üblich. Probleme mit der Sicherheit der Achsen, wie bei den aktuellen ICEs, soll es nicht mehr geben, sagte Bahn-Chef Hartmut Mehdorn. Da habe man vertraglich vorgesorgt. Details wollte er nicht nennen. (vis)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben