Wirtschaft : Neuer Pleitenrekord befürchtet

BONN (ADN).Die Zahl der Unternehmenspleiten wird nach Einschätzung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) in diesem Jahr auf den Rekordwert von 28 500 steigen.Dies seien rund drei Prozent mehr als 1998, erklärte der Verband am Freitag in Bonn.Besonders betroffen seien weiterhin die neuen Länder.Dort erhöhe sich die Zahl der Konkurse um acht Prozent auf 9300.In den alten Ländern nehme sie lediglich um ein Prozent auf 19 200 Fälle zu.Grund für die unterschiedliche Entwicklung sei die immer noch höhere Wirtschaftsdynamik im Westen.Der BVR rechnet damit, daß sich das Tempo des Anstiegs bei den Insolvenzen insgesamt wieder erhöht.Zwar gebe es Wirtschaftszweige, die sich gegen den Trend entwickelten, etwa das Verarbeitende Gewerbe.Allerdings werde dieser nicht so stark ausfallen wie 1998, als er zehn Prozent betrug.Dagegen werde es in der Bauwirtschaft weiter einen Anstieg geben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar