Wirtschaft : Neuer Telekom-Chef erst im Dezember

$AUTHOR

Frankfurt (Main) (AFP). Der neue Chef der Deutschen Telekom wird voraussichtlich erst im Dezember präsentiert. Dies sagte der Aufsichtsratsvorsitzende des Unternehmens, Hans-Dietrich Winkhaus, der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Derzeit führe er zusammen mit Übergangschef Helmut Sihler intensive Gespräche mit Kandidaten für das Amt. Diese sollten bis Ende Oktober oder Anfang November abgeschlossen sein. Vor Dezember sei daher nicht mit einer Vorstellung eines Nachfolgers für den Mitte Juli zurückgetretenen Telekom-Chef Ron Sommer zu rechnen. Bei der Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden sind Winkhaus zufolge bisher keine Kandidaten abgesprungen. Medienberichte über angebliche Kandidaten bezeichnete er als „Störfeuer“ und „reine Spekulationen“, an denen die Telekom nichts ändern könne. „Diese Meldungen kommen nicht von uns“, versicherte Winkhaus. Einige der Genannten hätten gar keinen Kontakt zum Aufsichtsrat gehabt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar