Wirtschaft : Neues Berliner Innovationszentrum für Mittelständler

BERLIN (mot).Das Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW) hat in Berlin ein Forschungs- und Beratungszentrum eröffnet, das sich vor allem als Dienstleister für kleine und mittelständische Unternehmen versteht.Das "Innovationszentrum für Beschäftigung und Produktivität" wolle dabei helfen, Betriebe wettbewerbsfähiger zu machen.Wissenschaftlern, Unternehmern, Verbänden und Sozialpartnern solle eine Plattform geboten werden, auf der "Problemlösungs-Strategien anstehender wirtschaftlicher und sozialer Aufgaben" entwickelt werden sollten, sagte der Leiter des Zentrums, Gerhard Schrick, am Donnerstag in Berlin.Im Mittelpunkt der Arbeit werde die Frage stehen, wie zukunftsträchtige Arbeitsplätze gesichert und geschaffen werden können."Richtig verstandene Rationalisierung muß nicht unmittelbar mit Arbeitsplatzabbau verbunden sein", so Schrick.Mehr Produktivität sei - dies zeigten Beispiele aus der Praxis - durchaus auch mit mehr Beschäftigung vereinbar.Die Bemühungen vieler mittelständischer Unternehmen, die Produktivität zu steigern, blieben allerdings auf der Strecke, weil wissenschaftliche Erkenntnisse nicht umgesetzt würden.Das Berliner RKW-Zentrum, das fünf Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresetat von einer Mill.DM zur Verfügung hat, wolle hier Vermittlerfunktionen übernehmen.

Das 1921 gegründete RKW, das bislang als Rationalisierungskuratorium der Deutschen Wirtschaft firmierte, hat im vergangenen Jahr 10 028 Unternehmen individuell betreut, im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 25 Prozent.Das Haushaltsvolumen des RKW-Gesamtvereins erhöhte sich von 153 Mill.auf 176 Mill.DM.Rund 1800 Existenzgründer wurden 1997 auf dem Weg in die Selbständigkeit begleitet.Schwerpunkt seien hier Vermittlungsgespräche zwischen Banken und Gründern gewesen, erklärte Gerhard Schrick.Rund 20 Prozent aller Beratungsleistungen fielen in den Bereich Gründerberatung.

RKW-Innovationszentrum für Beschäftigung und Produktivität, Rankestraße 5-6, 10789 Berlin, Tel.88 44 80 28

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben