Neues Buch : Die Pizza und die Weltwirtschaft

Was haben eine Pizza und der Kreislauf der Weltwirtschaft miteinander zu tun?

Die Antwort auf diese Frage gibt Wirtschaftsjournalist Paul Trummer in seinem neuen Buch „Pizza Globale“, erschienen im Berliner Econ Verlag. Anhand der Produktion einer Pizza beschreibt der Agrarexperte den Entstehungsprozess industriell hergestellter Nahrungsmittel – und die Folgen dieser Maschinerie. Es geht um schwankende Getreidepreise, um miserable Arbeitsbedingungen von Erntehelfern, um Chemie und Pestizide, um Fleisch von Tieren, die mit gentechnisch verändertem Futter ernährt werden, um Subventionen, Spekulation und Handelsschranken. Ökonomisch, gesundheitlich und ökologisch, meint Trummer, hat die moderne Nahrungsmittelproduktion verheerende Folgen. Zugleich gibt der Autor Empfehlungen, wie jeder einzelne von uns durch kleine Schritte diese Folgen mildern kann. jmi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben