Wirtschaft : "New Economy": Neue Ökonomie greift jetzt auch in der EU

Die Informations- und Kommunikationstechnologie trägt zunehmend zum Wachstum der Wirtschaft in der EU bei. Wie aus der am Mittwoch vorgelegten EU-Jahresbilanz hervorgeht, haben die Unternehmen der "New Economy" in der zweiten Hälfte der 90er Jahre zwischen 0,5 und 0,7 Prozent zum Produktionswachstums in der Union beigesteuert. Damit hinke die Entwicklung etwa ein halbes Jahrzehnt hinter den USA her, heißt es in dem Bericht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben