NEW YORK : Wo es richtig teuer ist

Raphael de Niro, Sohn des Hollywoodstars Robert de Niro, verkauft als Makler ein Apartment in Manhattan für den Rekordpreis von 100 Millionen Dollar. Die Wohnung in der 72. Etage des Wolkenkratzers City Spire bietet eine Fläche von 750 Quadratmetern, einen Rundum-Panoramablick und in 280 Meter Höhe die höchstgelegene Terrasse der Stadt New York. Das Gebäude befindet sich in der 56. Straße, westlich vom Central Park. Der Rekordpreis wurde von der Agentur Prudential Douglas Elliman angeschlagen, die das Objekt auch auf einer Internetseite vorführt. Auch das frühere Apartment des legendären

US-Sängers Frank Sinatra wird in New York zum Verkauf angeboten. Die Immobilienagentur Rubicon Property will für das Vier-Zimmer-Apartment in der Upper East Side 7,7 Millionen Dollar (6,3 Millionen Euro) erlösen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar