Wirtschaft : Nordenglische Stadt ist Vorreiter beim Euro

ROTHERHAM (AFP).Wenn zum Jahresbeginn elf Staaten der Europäischen Union den Start in die Währungsunion wagen, werden die Briten zwar vorerst nicht mit von der Partie sein, die Einwohner des nordenglischen Ortes Rotherham können jedoch schon jetzt erste Erfahrungen mit dem Euro sammeln.Geschäfte der Ortschaft in der Grafschaft South Yorkshire nehmen seit Dienstag für eine Woche speziell gedruckte Euro-Scheine entgegen, um ihre Bereitschaft für die Teilnahme Großbritanniens an der Gemeinschaftswährung zu demonstrieren.Die Idee zu der Initiative kam nach Angaben des örtlichen Labour-Politikers Denis MacShane von den Unternehmen Rotherhams selbst.Der größte Arbeitgeber des Ortes, der Stahlkonzern British Steel, will bereits ab 1.Januar 1999 seine Bilanz auf den Euro umstellen.Großbritannien will den Euro frühestens nach den Parlamentswahlen einführen, die für Mitte 2002 anberaumt sind.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar