Wirtschaft : Norwegen senkt Leitzinsen

OSLO (AFP).Knapp zwei Wochen nach der Europäischen Zentralbank (EZB) hat auch Norwegens Notenbank die Leitzinsen gesenkt.Norwegen ist nicht Mitglied der Europäischen Union.Wie die Zentralbank in Oslo am Freitag mitteilte, verminderte sie den sogenannten Foliozins für Sichteinlagen ab kommendem Montag um einen halben Prozentpunkt auf sieben Prozent.Der Tageszins wurde von neun auf 8,5 Prozent gesenkt.Es ist die dritte Leitzinssenkung in dem nordischen Staat seit Jahresbeginn.Zuletzt hatten die Währungshüter der norwegischen Krone ihre Zinsen am 3.März um jeweils einen halben Prozentpunkt gesenkt und dies mit einer befürchteten Verlangsamung der Konjunktur und den Entwicklungen auf den Finanzmärkten begründet.Dennoch bleibe der Unterschied zum Zinsniveau in den Euro-Staaten bedeutend, hatte die Zentralbank damals betont.Die EZB hatte ihren Geldmarktzins zuletzt auf 2,5 Prozent vermindert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar