ÖKO IM BÜRO  : Umweltfreundlich arbeiten

NEUE TECHNIK



Laut der Initiative Energieeffizienz können durch den Austausch alter Geräte gegen moderne Bürotechnik bis zu 75 Prozent der Energiekosten eingespart werden. Anbieter vergleichen kann man auf der Seite www.office-topten.de. Dort wird über die Energieeffizienz von 9572 Bürogeräten informiert.

OHNE STAND-BY

Geräte mit vorgeschaltetem Transformator verbrauchen auch im ausgeschalteten Zustand Strom. Durch ausschaltbare Steckerleisten oder Zeitschaltuhren können sie komplett vom Netz getrennt werden. Den meisten Strom im Stand-by-Modus fressen PCs, gefolgt von Monitoren und Druckern.

GRÜNES BÜROMATERIAL

Das Umweltbundesamt gibt auf der Seite www.umweltbundesamt.de/produkte/beschaffung Tipps für die Beschaffung von umweltfreundlichem Büromaterial, von Reinigungsmitteln über Papier bis zu Computern. Zudem wird ausführlich erklärt, wofür die unterschiedlichen Umweltsiegel stehen.juj

0 Kommentare

Neuester Kommentar