ONLINEWERBUNG : ONLINEWERBUNG

Der Umsatz mit Internetwerbung in den USA ist 2011 auf 31 Milliarden Dollar gestiegen – ein Plus von 22 Prozent im Vergleich zu 2010. Das ergab eine Studie des US-Werbeindustrieverbands und der Unternehmensberatung Pricewaterhouse-Coopers. Rund die Hälfte des Umsatzes entfiel auf Werbung im Umfeld einer Internetsuche, wie sie von Google und anderen Suchmaschinenbetreibern verkauft wird. Der am schnellsten wachsende Bereich ist die Werbung für mobile Geräte. Dort verdoppelte sich der Umsatz im vergangenen Jahr auf 1,6 Milliarden Dollar. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben