Wirtschaft : Opel: VW-Golf ist ein fahrsicheres Auto

RÜSSELSHEIM (rtr).Der Opel-Konzern hat am Freitag den Vorwurf der "Schmuddelpropaganda" des Wolfsburger Konkurrenten VW zurückgewiesen.Die General Motors-Tochter erklärte zu Äußerungen von VW-Chef Ferdinand Piëch, wonach es einem Wettbewerber gelungen sei, den neuen Golf umzuwerfen, Opel habe keinen Grund daran zu zweifeln, daß der neue Golf fahrsicher sei.Opel habe nie die Absicht gehabt, im Rahmen eines branchenüblichen Verkäufertrainings Wettbewerbsfahrzeuge umzuwerfen.Zudem habe das Unternehmen über den Unfall striktes Stillschweigen bewahrt, da es sich Opel nicht anmaße, über die Fahrsicherheit von Wettbewerbern öffentlich zu urteilen.VW selbst habe die Öffentlichkeit informiert, und erst nachdem VW-Vorstand Kocks Opel namentlich erwähnt habe, sei der Vorfall bestätigt worden.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar