Wirtschaft : Opel will Marktanteil von elf Prozent

-

Rüsselsheim Der Autobauer Opel will mit Sonderaktionen, Preisnachlässen und einer Vertriebsoffensive seinen Marktanteil in Deutschland bis Jahresende auf elf Prozent von 10,3 Prozent Ende 2004 ausbauen. „Im ersten Quartal war Opel der Gewinner unter den Volumenherstellern“, sagte Vertriebsvorstand Jean-Marc Gales. „Die eingeleitete Trendwende werden wir nun fortsetzen.“ Von Januar bis April stieg der Marktanteil binnen Jahresfrist um 5,9 Prozent auf 10,7 Prozent. „Es ist lange her, dass wir so viel besser waren als im Vorjahr.“ Der vor einem Jahr gestartete Astra sowie der neue Kompakt-Van Zafira seien die Hoffnungsträger. Vom 9.Juli an steht der Zafira bei den Händlern. „Ein Frühbucherpaket bietet einen Preisvorteil“, sagte Gales. Seit Anfang März seien bereits 5700 Vorbestellungen eingegangen. Der Astra bleibt das wichtigste Modell für die Rüsselsheimer. Statt der ursprünglich geplanten 40000 wurden 2004 rund 60000 Kompaktwagen verkauft. Neue Impulse erhofft sich Opel auch vom Vectra, der als stark überarbeitetes Modell im September auf der IAA in Frankfurt gezeigt wird. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben