Wirtschaft : Operatives Ergebnis

-

Das operative Ergebnis – auch Betriebsergebnis – (siehe Artikel Seite 19) zeigt, wie erfolgreich ein Unternehmen in seinem Geschäftsfeld gewirtschaftet hat. Besonders Unternehmen, die unter Altlasten leiden, versuchen damit deutlich zu machen: Wir sind gar nicht so schlecht wie es aussieht, sondern verdienen in unserem Geschäft Geld. In das operative Ergebnis fließen daher bei der Erstellung der Bilanzen alle Erträge und Belastungen aus dem laufenden Geschäft. Erst danach werden Abschreibungen auf ältere Positionen und Steuern abgezogen. Am Schluss steht das Konzernergebnis nach Steuern – das Ergebnis „unter dem Strich“ – das nicht immer die tatsächliche Kraft eines Unternehmens widerspiegelt. Tsp

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar