Wirtschaft : Operatives Ergebnis

-

Das operative Ergebnis oder Betriebsergebnis (siehe nebenstehenden Artikel) zeigt, wie erfolgreich ein Unternehmen im Moment tatsächlich ist. Dafür werden nur Erträge und Belastungen aus dem laufenden Geschäft berücksichtigt. Außerordentliche Gewinne, etwa durch den Verkauf von Immobilien, sowie außerordentliche Verluste bleiben außen vor. Deshalb ist es wichtig, auf das operative Ergebnis zu achten: Firmen können ihr Konzernergebnis durch Wertpapiergeschäfte schönen, während sie im laufenden Geschäft Verluste machen. Andere würden gar nicht so schlecht dastehen, wenn sie nicht Altlasten mitfinanzieren müssten. Ein weiterer Vorteil des operativen Ergebnisses: Die Steuerbelastung wird nicht eingerechnet. Das macht es für Analysten leichter, die Leistungen von Unternehmen aus verschiedenen Ländern zu vergleichen. sme

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben