PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Die Lufthansa hat den trotteligen Apple-Mitarbeiter, der dieser Tage einen iPhone-Prototypen in einem Biergarten in Kalifornien vergessen hatte, zu einem Business-Class-Flug nach München eingeladen. Man habe mit großem Interesse seine Leidenschaft für deutsches Bier und deutsche Kultur bemerkt, teilte die Fluggesellschaft in einem offenen Online-Brief mit. Liebe Lufthansa, ein paar Fragen bleiben noch: Was müssen wir trinken? Und was müssen wir liegen lassen, um auch einen Gratisflug abzustauben? Muss es denn ein iPhone sein? Oder tut es auch ein alter Nokia-Knochen? Das Ziel muss auch nicht München sein. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar