PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Polizisten im sachsen-anhaltinischen Dessau-Roßlau haben Einbrecher überführt, die einen Dönerspieß aus einem Bistro am Hauptbahnhof geklaut haben. Die Ermittler stellten zwei Männer in einem Bus, die die Tat erst leugneten. Doch dann entdeckte ein Ermittler mit dem richtigen Riecher, dass am Schuh des einen Verdächtigten die gleiche Soße wie im Imbiss klebte. Da gestanden die Männer. Finanzermittler zwischen Frankfurt und New York sind jetzt total neidisch auf die Dessauer: Suchen sie doch nach Produkten, die auch „mit ohne alles und schön scharf“ sind – nur leider, leider ohne Soße. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar