PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Für den heutigen Donnerstag hat das von Gasprom kontrollierte Nord-Stream-Konsortium Gäste zu einer Bootstour eingeladen: Von einem Anleger bei Greifswald geht es zu dem Bauschiff, das die Rohre der Ostsee-Gaspipeline verlegt. Das Unternehmen charterte – sicher als Anspielung auf das stets selbstbewusste Auftreten der Konzernmutter – den Namen „MS Riesenhai“. Gute Wahl. Anschließend laden hoffentlich die Sparkassen mit „Busreisen Lehman“ zur Rundfahrt ein. Und die endet dann auf Einladung von Eon in der Eckkneipe „Zur Asse“. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben