PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Die Geister, die man rief ... Wenn Michael O’Leary, seines Zeichens Ryanair-Chef, von etwas Ahnung hat, dann vom Sparen: Nachdem der Ire in der Vergangenheit bereits über die Einführung einer Toilettengebühr an Bord und Zuschläge für Übergewichtige nachdachte, regte er kürzlich die Abschaffung der Ko-Piloten an. Aus Kostengründen. So viel kreatives Potenzial färbt anscheinend ab. Jetzt unterbreitete auch einer seiner Piloten einen Vorschlag: O’Leary selbst könne doch durch einen Flugbegleiter ersetzt werden. Geschätztes Sparpotenzial: zig Millionen. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben