PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Göttlicher Segen ist für die Katz. Das will ein Wiener Pfarrer beweisen, der demnächst im Stephansdom eine Massensegnung von Tieren vornehmen will. Besprenkelung mit Weihwasser aus Assisi soll dafür sorgen, dass Miezi und Fiffi vor allen Gefahren geschützt sind, lässt er wissen. Statt schreckhafte Viecher wie Mäuse oder Hamster vorbeizubringen, solle man aber lieber auf ein Foto zurückgreifen, rät der Gottesmann. Den Menschen ein Wohlgefallen wäre es, wenn er die Segnung auf Sparbücher und Wertpapiere ausweitete. Die haben göttlichen Beistand in diesen Tagen mindestens ebenso dringend nötig. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben