PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Eines der wichtigsten Ziele der Bahn ist ja, das Zugfahren neuen Kundengruppen schmackhaft zu machen. Mit seiner Serviceoffensive ist das dem Konzern offenbar rasend schnell gelungen: Ein Hund ist im westfälischen Billerbeck ausgebüxt, stracks in den nächsten Regionalzug gestiegen und nach Münster gefahren. Erst dort beendete die Polizei den Ausflug. Für die Bahn sind solche tierischen Touristen die ideale Zielgruppe – bei der Sauberkeit sind sie nicht so pingelig, und beschweren können sie sich auch nicht. Nur nach einem funktionierenden Bezahlverfahren wird noch gesucht. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben