PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Bei einem Banküberfall mit einer Bombenattrappe haben Unbekannte in Gladbeck möglicherweise reiche Beute gemacht. Laut „Bild“ hatte der Täter einer Passantin einen Koffer an den Arm gekettet und sie in die Bank geschickt. Er habe der Frau gedroht, dass in dem Koffer ein Sprengsatz sei, berichtet die Zeitung. Die Fahndung laufe noch. Der Coup erinnert an die Finanzkrise. Bei ungedeckten Leerverkäufen behaupten die Spekulanten auch nur, dass sie Aktien besitzen, um an fallenden Preisen zu verdienen. Gefasst wurde bislang auch niemand. mirs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben