PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Männerfreundschaften machen erfolgreich. Zumindest bei den Makaken. Forscher aus Göttingen und Leipzig haben entdeckt, dass die Affenmännchen, die die stärksten sozialen Bindungen zu ihren Geschlechtsgenossen pflegen, im Rang aufsteigen. Bei den Freundschaften der Makaken gehe es um „die Manipulation der eigenen und der Sozialbeziehungen anderer – also um Politik.“ Roland Koch, der neue Chefmakake von Bilfinger Berger, hat sich in der CDU ja auch so nach oben gehangelt. Bis eine Frau kam und dem Affentheater ein Ende machte. mirs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben