PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Zehn Euro für den Liter Sprit? Ist nicht der Gipfel. 180 Euro für ein paar Liter Benzin muss nun ein Autofahrer zahlen, der an einer Tankstelle in Oberbayern nach eigener Aussage das Bezahlen vergessen hatte. Detektiv- und Anwaltskosten sorgen für einen stolzen Aufschlag. Wenn bald überall Stromautos herumfahren, wird es das nicht mehr geben. Die Flucht per Elektromobil dürfte wegen der fehlenden Reichweite nach ein paar Kilometern beendet sein. Auch Verfolgungsjagden mit quietschenden Reifen sind dann Geschichte, kostet zu viel Saft. Der Gangster als Opfer der Öko-Wende – wie tragisch! brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben