PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Harte Zeiten erfordern entschlossenes Handeln: Um das hohe Haushaltsdefizit zu senken, will die britische Regierung jetzt einen Teil ihres umfangreichen Weinbestands losschlagen. Rund 38 000 Flaschen mit einem Gesamtwert von fast einer Million Euro sollen sich über die Jahre zur Bewirtung ausländischer Gäste angesammelt haben. Ob sich da eine Lösung für den deutschen Schuldenberg abzeichnet? Ein paar Flaschen im Kabinett zu viel haben wir hierzulande auch. Der Preis ist verhandelbar. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben