PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

In Frankreich ist es der Polizei seit einiger Zeit erlaubt, beschlagnahmte Güter im Dienst einzusetzen. So kommt es, dass die Beamten einer Gendarmerie in der Bretagne seit kurzem mit einem 60 000 Euro teuren Mercedes herumfahren. Der Wagen sei einem Raser abgenommen worden, hieß es. Wenn Sarkozy da mal nicht die Lösung für die Schuldenkrise gefunden hat. Vorschlag: Zukünftig werden einfach jedem ruhestörenden Ballermann oder anderen Krawalltouristen in den Pigs-Staaten die Goldkettchen abgenommen – und die Krise ist Geschichte. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben