PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Auf den Griechen lasten nicht nur hohe Schulden, sondern auch hohe Temperaturen. Am Mittwoch gegen 9 Uhr zeigte das Thermometer in Athen 36 Grad Celsius. Mittags wurden 40 Grad erwartet. Noch heißer, 42 Grad, war es in Mittelgriechenland. Nur auf den Inseln der Ägäis wehte eine leichte Brise. Was lernen wir Gläubiger Griechenlands daraus? Erstens: Ratingagenturen sind mächtig, aber die Temperaturen können sie nicht herunterstufen. Zweitens: Griechenland sollte seine Inseln nicht verkaufen – sonst folgt auf die Schuldenfalle noch der Hitzekollaps. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben