PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Die australische Rockband AC/DC bringt ihre eigene Wein-Kollektion heraus. Die Weine sollen entsprechend ihres Charakters nach Songtiteln der Gruppe benannt werden. So sei etwa ein Shiraz, ein besonders tanninhaltiger Wein, namens „Back in Black“ geplant. Das Vermarktungsmodell böte sich auch hervorragend für einige deutsche Interpreten an: Wir schlagen den Udo-Lindenberg-Doppelkorn „Stark Wie Zwei“ vor. Auch Grönemeyers Weinbrand „Zeit, dass sich was dreht“ und der Wolfgang-Petry-Strohrum „Augen zu und durch“ liefen sicher gut. mch

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben