PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Die Deutschen zeigen sich beim Schenken großzügig: Jeder Bundesbürger ab 14 Jahren gab in den vergangenen zwölf Monaten rund 400 Euro für Geschenke aus, weiß die Gesellschaft für Konsumforschung. Damit werden in Deutschland im Jahr Geschenke im Wert von rund 27 Milliarden Euro gemacht. Gemessen an dem, was Anleger in den vergangenen drei Wochen an der deutschen Börse verschenkt haben – mehr als 180 Milliarden Euro – sind das Peanuts. Gefreut hat sich aber auch am Aktienmarkt jemand: die Banken, die die vielen gebührenpflichtigen Verkaufsaufträge abwickeln durften. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben