PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Die Diätindustrie hat eine neue Zielgruppe entdeckt: die tschechische Armee. Angeblich leidet die Hälfte der Soldaten unter Übergewicht, jeder Siebte neigt zur Fettsucht. Der Generalstab habe jetzt Diätpillen im Wert von mehr als 40 000 Euro eingekauft, berichtet das Verteidigungsministerium. Die Pillen sollen das Hungergefühl unterdrücken. Eine Generälin hätte das nicht gemacht. Wie viel Geld wir Frauen dieser Industrie schon in den Rachen geworfen haben, ohne dass es was genutzt hätte! Aber die Jungs müssen ihre Erfahrungen auch selbst machen.mirs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben