PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Sollte jemand Verkäufer werden wollen, sei folgende Kleiderordnung empfohlen: anthrazitfarbener Anzug, weißes oder hellblaues Hemd, einfarbige Krawatte, klassische Halbschuhe. 180 Seiten braucht die Beratungsfirma Pawlik Sales Consultants, um in einer „Studie“ zu erklären, was ein Vertriebsmitarbeiter tragen sollte. Titel: „Kleider machen Beute.“ Comic-Krawatten hält Pawlik übrigens für den größten stilistischen Fauxpas in der Geschäftswelt. Wir auch. Der empfohlene Dresscode ist allerdings ein ebensolcher Fehltritt. Graue Männer mit anthrazitfarbenen Ideen sind vor allem eines: farblose Verkäufer. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar