PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Gutes Essen, Sport und Massagen: Menschen mit Liebeskummer gönnen sich besser ein Verwöhnprogramm. Denn wer ein gebrochenes Herz hat, ist meist nicht besonders gut zu sich, erläutert die Psychologin Birgit Maurer. Viele äßen zu wenig oder konsumierten nur Junkfood. Dagegen helfe, sich ein wenig Luxus zu leisten. Anleger, deren Herz mit Staatsanleihen gebrochen wurde, sollten sich den Luxus gönnen, ihren Bankberater aufzusuchen. Vielleicht massiert der sie oder lädt sie zum Essen ein. Denn das Geld ist meist weg – genauso wie die/der Liebste. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar