PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Eine neue Statistik zum Thema Sparsamkeit hat uns gestern erreicht. Sie besagt, dass wir jetzt auch beim Wegwerfen besser haushalten. 450 Kilogramm hat jeder Deutsche im vergangenen Jahr durchschnittlich an Müll produziert – und damit fünf Kilogramm weniger als im Vorjahr.  Klingt ja eigentlich nicht schlecht, und trotzdem kommt uns das reichlich merkwürdig vor. Hätten wir doch gedacht, dass im zurückliegenden Jahr mehr Geld verbrannt wurde als zuvor und dass so manche Investition für die Tonne war. ks

0 Kommentare

Neuester Kommentar