PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Am heutigen Donnerstag befasst sich das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit den Klagen zweier Kirchengemeinden gegen Lärmbelastungen durch den künftigen Hauptstadtflughafen Schönefeld. Die Gemeinden befürchten eine Störung der Messen, außerdem sei voller Flugbetrieb am Wochenende nicht mit der gesetzlichen Feiertagsruhe vereinbar. Wir beten für einen Präzedenzfall! Sturmgeläut sonntagmorgens um zehn verträgt sich nämlich überhaupt nicht mit unserer Feiertagsruhe. Wir sehen uns vor Gericht. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben