PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Der Berliner Tierschutzbeauftragte hat sich klar gegen Tiere unterm Weihnachtsbaum ausgesprochen. Wir bitten um eine etwas differenziertere Betrachtung. Weihnachten ohne Meerschweinchen und Wellensittich, das mag angehen, aber das Fest ohne Gans, Ente oder Karpfen? Und auch unsere Börsentiere sollten wir nicht ganz vergessen. Die können zwar über die Feiertage ein wenig verschnaufen, sind aber dann wieder in vollem Einsatz. Ihr Bären, Bullen und Daxe, wir wünschen euch friedvolle Tage und uns ab Dienstag wieder steigende Kurse. lij

0 Kommentare

Neuester Kommentar