PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Frankreich im Goldrausch: Ein Schaffner fand in einem Zug 20 Goldbarren im geschätzten Wert von 800 000 Euro. Die Barren lagen in einem herrenlosen Koffer, der Finder fühlte sich auf einen Schlag reich. Ohne Risiko. Das erinnert an Lehman-Papiere, die Bankberater einst mit goldenen Versprechungen als supersichere Anlagen verkauften. Ohne Risiko. Die Geschichte des wundersamen Schatzes aus Paris endet freilich so wie das Lehman-Märchen: Die Barren glänzten zwar gülden, entpuppten sich aber als wertloses Metall. jmi

0 Kommentare

Neuester Kommentar