PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Soll noch mal einer behaupten, den Deutschen fehle es an Umweltbewusstsein. Ein 42-Jähriger aus Waltersdorf im Brandenburgischen muss das halbe Land von Plastikschrott gereinigt haben. Jedenfalls fand die Polizei in seinem Auto mit Anhänger 43 Säcke mit 4500 Einwegflaschen. Aufgefallen war er allerdings, weil er die Etiketten manipuliert hatte. Im Erfolgsfall hätte er mit den falschen Pfandflaschen 1100 Euro eingenommen. Wir empfehlen: Beim nächsten Mal einfach für den Umweltpreis bewerben. Der ist mit 500 000 Euro dotiert – und völlig legal. sf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben