PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Wer Diät hält, sollte sich keine Bilder mit lecker aussehendem Essen angucken. Forscher am Max-Planck-Institut für Psychiatrie haben herausgefunden, dass dann nämlich der Anteil des eng mit dem Hungergefühl verknüpften Hormons Ghrelin im Blut steigt. Offensichtlich gibt es eine Signalmeldung vom Gehirn an den Magen-Darm-Trakt. Das funktioniert auch mit anderen Signalen. Der Anblick steigender Aktienkurse macht gierig. Beim Anblick schneller Autos bilden sich Bleifüße. Und das Stichwort Schuldenkrise löst Fluchtreflexe aus. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar