PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Viele denken, es käme auf die inneren Werte an. Wie wichtig aber auch Äußerlichkeiten sind, zeigt ein aktueller Fall aus dem niederbayrischen Dingolfing: Dort hat ein Abbruchunternehmer sich in der Hausnummer vertan, seine Mitarbeiter rückten an und schlugen Fensterscheiben ein, rissen Türstöcke und Fußböden heraus. Der schlechte Zustand des Hauses habe zur Verwechslung geführt, mutmaßt die Polizei. Davon sollten Firmen lernen und in hübsch polierte Fassaden investieren – das hält die schlimmsten Heuschrecken fern. vog

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben