PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

In Südkorea ist der größte Versicherungsbetrug in der Geschichte des Landes aufgeflogen. Um Geld einzustreichen, haben 1300 Bewohner der Provinz Gyeongsang Krankheiten übertrieben oder ganz vorgetäuscht. 6,4 Millionen Euro simulierte die vermeintliche Leidensgemeinschaft sich so zusammen. Überraschend: Vor allem Betrügerinnen (70 Prozent) sind am Werk gewesen. Da muss man fragen: Wie viel ist es der Frau noch wert, als besonders leidensfähig zu gelten? In diesem Fall offenbar weniger als 4923 Euro. abe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben