PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Gestern haben wir hier über eine Hasenfamilie berichtet, die eine Weltkriegsgranate ausgegraben hat. Das war noch gar nichts! Im ostfriesischen Dornum hat jetzt ein Feldhase eine Kollision mit einem Auto bei Tempo 100 überlebt. Das Tier war beim Aufprall durch den Kunststoff-Kühlergrill geschlagen und dann im Motorraum gefangen. Ein Jäger befreite den Hasen, der dann äußerlich unverletzt davonhoppelte. Was können wir Anleger daraus lernen? Keine Angst vor dem Crash! Zumindest bei Autoaktien kommt man meist mit einem Schock davon. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben