PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Was Bob Marley wohl davon gehalten hätte? Wir werden es nie erfahren. Er habe jedoch ausschließlich aus „Respekt und Bewunderung“ gehandelt, beteuerte ein US-Wissenschaftler, der jetzt einen Fische befallenden Parasiten nach dem 1981 gestorbenen Musiker benannte. Gnathia marleyi, so lautet fortan der lateinische Name des winzigen Blutsaugers. Naja, für Marley tut es uns zwar leid, aber die Idee ist gut. Wir freuen uns schon auf die gierige Vampirfledermaus Chiroptera lloyd blankfeini oder den zerstörerischen Maulwurf Talpa bernard madoffi. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben