PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Ein Herz für Hühner zeigte jetzt die Regierung des kleinen Himalaya-Königreichs Bhutan und verkündete ein Verbot, eierlegendes Federvieh in Käfigen zu halten. Es vertrage sich nicht mit buddhistischer Philosophie, Tiere, deren Eier man wegnehme, noch dazu einzusperren, erklärte das Agrarministerium. Aha, eine interessante Buddhismus-Interpretation: Klauen ist okay, Klauen und gemein sein, nicht ... Wenn es beim nächsten Besuch bei Ihrem Anlageberater, der bisher nur Mammon anbetete, nach Räucherstäbchen riecht, seien Sie auf der Hut! mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar