PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Nein, damit wolle man nichts mehr zu tun haben, erklärte die anglikanische Staatskirche von England und trennte sich jetzt von ihren millionenschweren Anteilen an Rupert Murdochs „News Corporation“. Auch ein Jahr nach dem Abhörskandal um die Zeitung „News of the World“ lasse der Konzern keine ausreichenden Reformbemühungen erkennen, hieß es. Na ja, was sollen wir da widersprechen? Was mangelnde Reformbemühungen angeht, muss die Kirche, bei der immer noch über weibliche oder schwule Bischöfe gestritten wird, als Expertengremium gelten. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar