PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Himmelherrgott, ist diesen Christenmenschen denn nichts mehr heilig? Die Gläubigen der protestantischen Kirche in Kanada sollen sich ein Tratschverbot auferlegen. Ein Resolutionsentwurf sieht im Klatsch ein „gesellschaftliches Übel“. Schlechtes zu sagen, könne dazu führen, dass Menschen ihren Job und ihren guten Ruf verlören. Klatsch und Tratsch könnten als „heimtückische Waffe“ eingesetzt werden. Ja, mag alles stimmen. Wenn aber zum Beispiel an der Börse nur noch die Wahrheit gesagt werden dürfte, könnte man den Laden gleich dichtmachen. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben