PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Wie gewonnen, so zerronnen: Im März 2011 gewann ein Schweizer Fliesenleger am Spielautomaten irre 43 Millionen Euro. Doch das Casino Bregenz wollte nicht zahlen: Der Mega-Gewinn war ein Softwarefehler! Erinnert gewaltig an den Flash-Crash an der Wall Street 2010, Totalabsturz in sechs Minuten ... nur dass sich die Börsen ebenso schnell erholten. Der Fliesenleger nicht. Er zog vor Gericht und stimmte jetzt einem Vergleich in unbekannter Höhe zu. Wir raten ihm, das Zocken bleiben zu lassen. Handwerk hat schließlich auch goldenen Boden! Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben