PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Ein Franzose findet die Antwort auf den Fachkräftemangel. Die besten Jahre habe er an der Uni in Toulouse verbracht, sagt Sylvio Ferrera. Die Hochschule zeigt sich nun erkenntlich und verleiht ihm sein Ingenieurdiplom – obwohl er sein Studium bereits 1938 krankheitsbedingt abbrechen musste. „Jetzt, da ich mit 96 Jahren ein Diplom habe, werde ich arbeiten“, sagt Ferrera. Sollte demnächst Arbeitsministerin von der Leyen bei Ihnen klingeln, machen Sie nicht auf. Sie will womöglich herausfinden, ob Sie einen arbeitsfähigen Rentner beherbergen. sf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben