PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Beinahe jeder vierte Deutsche ist davon überzeugt, dass die Münzen in der eigenen Tasche viel zu viel wiegen. Nur unter größten körperlichen Anstrengungen werden sie zum Verkäufer hinübergewuchtet. Deshalb hofft dieses deutsche Viertel, dass es im Jahr 2030 kein Bargeld mehr geben wird. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag eines Online-Bezahldienstleisters. Fast die Hälfte ärgert es schon heute, wenn sie in einem Geschäft nur bar zahlen können. Die Berliner Obdachlosen überlegen derweil, ob sie 2030 neben der EC-Kartenzahlung auch Paypal akzeptieren wollen.maf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben