PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Europa steht womöglich kurz vor seiner ersten Mondlandung. Wie am Dienstag bekannt wurde, hat der Bremer Raumfahrtkonzern Astrium bereits entsprechende Pläne vorgelegt. Jetzt komme es vor allem darauf an, ob die Finanzierung – 500 Millionen Euro – in Zeiten der Schuldenkrise genehmigt werde oder nicht, hieß es. Beim Konzern zeigte man sich diesbezüglich jedoch zuversichtlich. Und auch wir sehen gute Chancen, dass die Mission unterstützt wird: Von Philipp Rösler über Giorgos Samaras gibt es momentan bestimmt so einige, die Frau Merkel gerne zum Mond schießen würde. mch

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben