PARKETT Geflüster : PARKETT Geflüster

Die nächste Generation der Mercedes-S- Klasse wird vollgestopft mit modernster Sicherheitstechnik. So soll die Luxuslimousine erstmals räumlich sehen können – auch in der Nacht. Eine Stereo-Kamera erfasst die Fahrzeugumgebung dreidimensional und erweitert so den Handlungsspielraum der Assistenzsysteme: Das Auto bremst im Stadtverkehr automatisch für Fußgänger und achtet an Kreuzungen auf den Querverkehr. Tolle Sache. Das übernächste Modell kann wahrscheinlich ganz ohne Insassen fahren. Fragt sich allerdings, wer das Auto dann kaufen soll. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar